Evangelische, staatlich anerkannte Privatschule des Rauhen Hauses.

Wir fügen zusammen.

Im Projektunterricht wird fächerübergreifend an einem Thema aus dem Sachunterricht gearbeitet. Die Fächer Kunst, Musik und Religion fließen ein, so dass das aktuelle Thema aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet und erfasst wird. Die Schülerinnen und Schüler erhalten die Möglichkeit, Zusammenhänge zu erkennen, sich einem Thema auf unterschiedliche Weise zu nähern, ihre persönlichen Stärken einzubringen und zu nutzen. Das vernetzte Lernen berücksichtigt dabei die unterschiedliche Lebenswelt der Schülerschaft.

Das individuelle Lernen in der Grundschule beinhaltet nicht nur Einzelarbeit. In Partner- und Gruppenarbeit lernen die Schülerinnen und Schüler neben den fachlichen Inhalten auch die Stärken und Schwächen ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler kennen, lernen damit umzugehen und gemeinsam Lernziele zu erreichen. Die Arbeit mit einem Partner oder in der Gruppe fördert das soziale Zusammenleben in der Klassengemeinschaft und schafft grundlegende Voraussetzungen für eine gelingende Teamarbeit.