Evangelische, staatlich anerkannte Privatschule des Rauhen Hauses.

Wir geben Zeit.

In der Grundschule werden Wissensgrundlagen gelegt. Die Schülerinnen und Schüler erwerben Kulturtechniken wie das Lesen und Schreiben, die das Fundament für die Erarbeitung weiterer Inhalte bilden. Daher soll jede Schülerin, jeder Schüler die notwendige Zeit erhalten, um Aufgaben grundlegend zu erfassen und nachhaltig zu bearbeiten. Die Fächer Deutsch und Mathematik werden dazu teilweise parallel im Lernbüro unterrichtet. Die Schülerinnen und Schüler werden so Schritt für Schritt an das selbstständige Arbeiten herangeführt und können entsprechend ihren Fähigkeiten, sich die Zeit nehmen, sich in die Aufgaben zu vertiefen. Gleichzeitig lernen sie, sich die Arbeit einzuteilen, um die Aufgaben in der zur Verfügung stehenden Zeit zu bewältigen. Am Ende der Grundschulzeit sind die Schüler in der Regel in der Lage, die Lernzeit optimal und angepasst an ihre individuellen Lernbedingungen zu nutzen.