Evangelische, staatlich anerkannte Privatschule des Rauhen Hauses.

Invitation à la Soirée française

Am Montag, den 28.05.18 um 19.00h findet zum viertel Mal unsere „Soirée française“, der französische Abend, statt.Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 6-10 werden Ihnen und euch in bunten und kurzweiligen Beiträgen und kleinen Szenen das Land, die Kultur und die Lebensweise unseres Nachbarlandes näher bringen. Zwischendurch hören wir Musik, wer mag singt mit oder stärkt sich in der Pause am Bistrot. Die Veranstaltung ist größtenteils in französischer Sprache, unsere beiden Moderatorinnen sprechen aber deutsch und führen Sie so durch den Abend.

Montag, den 28.05.18 von 19-21 Uhr im Wichern-Forum, Großer Saal.

Der Eintritt ist frei.

Gabriele Rein

Die Preisträger mit Frau Junot (3.v.l.)

Auszeichnungen im Fach Französisch

Gleich mehrere Auszeichnungen gab es für Schüler im Fach Französisch. Im Januar erhielten die Schüler Kerim Abbas, Leon Desombre und Julien Meier (alle S1) ihre Urkunde über das erfolgreich bestandene DELF (Diplôme d´Etudes en Langue Française), Niveau B1, das sie im französischen Kulturinstitut „Institut Français“ abgelegt hatten. Motiviert von diesem Erfolg haben Julien Meier und Sebastian Jörgensen (S3) sich vorige Woche der DELF Prüfung B2, dem höchsten für Schüler zu erreichenden Sprachniveau, gestellt. Das Ergebnis steht noch aus. Herzlichen Glückwunsch oder… Félicitations à tous !!

Grammatikool – so heißt der neue Wettbewerb des „Institut Français“, bei dem Themen der Grammatik auf humorvolle Weise, anschaulich und natürlich auf Französisch in einem Kurzvideo erklärt werden sollten. 5 Schülern aus dem Französischkurs F9 (Alexander Albus, Antonia Fettke, Cara Groß, Bianca Mahnke, Tobias Otto) ist dies auf besondere Art gelungen, und sie haben für ihr Video zu französischen Possessivbegleitern den 3. Preis erhalten. Bei der Preisverleihung waren neben Dr. Just (Behörde für Schule und Berufsbildung), Frau Wassener (Vertretung des Bürgermeisters) auch der Französische Konsul (Laurent Toulouse) anwesend. Überreicht wurde der Preis von Chantal Junot (s. Foto). Féliciations à toutes et à tous !!

Gabriele Rein

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9G1 bis 9G3
Strasbourgs historische Altstadt

Vive la France ! 20 Schüler auf Sprachreise in Frankreich

Während im 400 km entfernten Paris die Präsidentschaftswahlen das Leben dort bestimmten, war in Strasbourg alles beschaulich wie immer. Die Kathedrale Notre Dame zog Besucherströme aus aller Welt an, die Sonne schien bei sommerlichen Temperaturen, die Fachwerkhäuser erstrahlten und die Straßencafés luden Franzosen und Touristen gleichermaßen zum Verweilen ein. Kein Wunder, dass sich unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen 9G1-3 gleich mit der angenehmen Lebensart Frankreichs anfreundeten, die Gastronomie des Elsass' lieben lernten und mit offenen Augen durch die historische Altstadt schlenderten. Aber ein wenig Alltag war auch dabei, als wir an zwei Tagen in unserer Partnerschule Collège-Lycée Notre Dame am Unterricht teilgenommen oder in der Freizeit Texte für das Reisetagebuch erstellt haben. Insgesamt eine gute Erfahrung, die französische Sprache einmal im Land selbst auszuprobieren und neue Freundschaften zu schließen.

Gabriele Rein

Französischer Abend 2016

Die zweite „Soirée Française“ der Wichern-Schule, vorbereitet von den Französisch lernenden Schülern der Klassen 7-10 und ihren Französischlehrerinnen , stand in diesem Jahr unter dem Motto „Connaissez-vous la France?“. Und so gab es für das Publikum zahlreiche Möglichkeiten in verschiedenen Quizrunden ihr Wissen über unser Nachbarland zu testen. Und wie auch schon im vergangenen Jahr war der Abend geprägt von kleinen Theaterszenen und französischer Musik, live vorgetragen. Aktuelle Songs wechselten sich ab mit bekannten Chansons aus den 60er Jahren oder klassischen Werken. Und wer von dem abwechslungsreichen Programm und den vielfältigen Beiträgen in französischer Sprache etwas ermüdet war, der konnte sich in der Pause bei Käse & Baguette und Getränken wieder erfrischen. 

 

 

Unsere Soireé française

Soireé française

Am 22. Januar, dem offiziellen deutsch-französischen Tag, haben die Französischkurse der 6. bis 9. Klassen des Gymnasiums im Wichern-Forum eine Soirée française mit abwechslungsreichem Programm gestaltet: Der Bogen reichte von witzigen Beiträgen zu aktuellen Clichés, anspruchsvollen Kurzvorträgen und  unterhaltsamen Theaterszenen bis hin zu musikalischen Höhepunkten der französischen Chansonkultur - ein Mix, mit dem die Schülerinnen und Schüler ihr Publikum begeisterten! Und das alles in französischer Sprache, sehr charmant von Schülerinnen der 9. Klassen moderiert. Auch die kulinarischen Qualitäten unseres Nachbarlandes wurden gewürdigt: So konnten in der Pause im "Bistro français" französische Spezialitäten probiert werden, was sicher auch zum positiven Echo des Abends beitrug, denn Liebe geht bekanntlich durch den Magen...