Evangelische, staatlich anerkannte Privatschule des Rauhen Hauses.

Farbiger Kulturabend

Was für eine Vielfalt an Figuren, Tönen und Farben bot sich dem zahlreichen Publikum des diesjährigen Kulturabends der Stadtteilschule! Aus allen Klassenstufen gab es überraschende und sehenswerte Beiträge, von der Performance der Tanzsäcke über ein märchenhaftes Theaterstück, eine eigene Geschichte zum Thema Flüchtlinge bis zu den ganz unterschiedlichen und mitreißenden musikalischen Nummern.

Umrahmt wurden die Darbietungen von neun Kunstausstellungen, die die Besucher in der Pause ansehen konnten, in der sie auch mit gegrillten Würstchen und Getränken versorgt wurden.

Ein besonderer Programmpunkt beendete diesen sehr erfreulichen und beeindruckenden Abend: der Lehrerchor, unterstützt von zwei Schülern, mit drei Stücken zum Ausklang.