Evangelische, staatlich anerkannte Privatschule des Rauhen Hauses.

 

Unterstützung für die Flüchtlingsunterkunft „Am Mattkamp“

Im Herbst dieses Jahres wurde an der Wichern-Schule eine 1-€-Spendenaktion zugunsten von Flüchtlingen durchgeführt. Dabei sind rund 2000 € zusammen gekommen.

Der ursprüngliche Verwendungszweck war für Kinder in einem Erstaufnahmelager gedacht. Da die Rahmenbedingungen in dieser Einrichtung sich aber zwischenzeitlich verändert haben, wird ein Teil des Geldes für die Ausstattung des „Spielzimmers“ im Mattkamp verwendet (Malstifte, Tuschkästen, Staffelei, Lauflernwagen etc.).

Während die Kinder dort einmal wöchentlich spielen können – und dabei von Achtklässlern unserer Stadtteilschule betreut werden – treffen sich ihre Mütter nebenan um zwanglos Kontakte zu knüpfen und ihre Deutschkenntnisse zu verbessern.

Beim Auspacken der neuen Sachen waren die Kinder ganz aufgeregt – einige haben sich gleich auf die neue Kinderküche gestürzt und andere haben mit leuchtenden Augen die neuen Malsachen ausprobiert. Das war schön!

Diese Anfangsunterstützung soll durch die diesjährigen Kinderbischöfe Ella, Ricky und Ronja eine Fortsetzung finden. Bücher und Spielzeuge werden mit ihnen zusammen angeschafft und überbracht. Zum Auftakt bringen die Kibis am 7. Dezember Nikolaustüten zu den ca. 150 Kindern am Mattkamp.