Evangelische, staatlich anerkannte Privatschule des Rauhen Hauses.

Volleyball im SSW

Keep the ball flying - Volleyball im SSW 

Die Volleyball-Abteilung des SSW gibt es seit 1993. Seit 1997 nehmen die Volleyballerinnen und Volleyballer am Punktspielbetrieb teil, und zwar mit beachtlichem Erfolg: 2003 gelang der Aufstieg des Damen-Teams in die 2. Bundesliga, 2006 sogar in die 1. Liga, in die Eliteliga des Volleyballs. Zurzeit spielen die Topteams von WiWa Hamburg in der Dritten Liga (1. Damen), Regionalliga (2. Damen) sowie der Verbandsliga (3. Damen / 1. Herren).

Bei den Jugendmeisterschaften gehört die VG WiWa Hamburg mittlerweile zu den TopTeams und kann auf viele Meistertitel sowie Podiumsplätze bei den Hamburger Landesmeisterschaften sowie zahlreiche Teilnahmen an den Norddeutschen Meisterschaften zurückblicken.

Durch das Zusammenwirken innerhalb der Spielgemeinschaft (Spiel- und Sportverein Wichern-Schule, Wandsbeker Turnerbund und Bramfelder Sportverein) ist es möglich, interessierten Schülerinnen und Schülern ein flächendeckendes Angebot in jeder Altersgruppe (ab 10 Jahren) zu machen. Auch das Mitwirken im Erwachsenenbereich ist möglich, da WiWa Hamburg mit Teams in jeder Spielklasse des Hamburger Verbandes vertreten ist.

Wer Lust hat, selber im SSW die Techniken des Volleyballspiels zu erlernen und in einem Team mitspielen möchte, kann gern nähere Informationen bei Nina Bailey (Abteilungsleitung) oder Dirk Brummund (Jugendkoordinator) erhalten.

Über Volleyball des SSW kann man sich auch über die Homepage der VG WiWa Hamburg informieren. (Volleyball im SSW)