Evangelische, staatlich anerkannte Privatschule des Rauhen Hauses.

Tintenfrisch – Schülerzeitung der Wichern Schule

 Auf Initiative der Schülervertretung entstand im Jahr 2008 ein Redaktionsteam. Im Frühjahr 2009 erschien dann die erste Ausgabe von „Tintenfrisch“.

Seitdem hat „Tintenfrisch“ zahlreiche Preise bei Wettbewerben erhalten. Zuletzt gewann unsere Schülerzeitung 2015 den 1. Preis in der Kategorie „Stadteilschulen“ (hier eingruppierte Schülerzeitungen erscheinen an Schulen mit mehr als einer Schulform und wenn das Schülerzeitungsprojekt schulformübergreifend ausgelegt ist).

 

Die Redaktion sucht ständig Nachwuchs aus allen Klassen und Abteilungen.
Kontakt: tintenfrisch(at)wichern-schule.de oder Herrn Poggensee ansprechen.

Hier kann die Ausgabe Nr. 15 (Winter 2016) heruntergeladen werden.

Gedruckte Ausgaben können über Herrn Poggensee bezogen werden.

© Frank Waberseck. Wir danken dem Fotografen für die Veröffentlichungsgenehmigung

Erster Preis im Schülerzeitungswettbewerb 2014 / 15

Große Freude in der Redaktion. Wieder einmal haben wir beim Schülerzeitungswettbewerb der Länder auf Hamburger Landesebene in der Kategorie Stadtteilschulen den ersten Preis geholt. Nachdem es im letzten Schuljahr „nur“ für einen dritten Platz gereicht hat, konnten wir nun an unseren Erfolg aus dem Schuljahr 2012 /13 anknüpfen.

Viel Schmunzeln gab es auf der Preisverleihung am 05. Februar 2015 im Verlagshaus Gruner + Jahr, als Michels Artikel zum Extrembügeln verlesen wurde.

Drückt uns die Daumen für den Bundeswettbewerb!