Evangelische, staatlich anerkannte Privatschule des Rauhen Hauses.

Frau Brandt, Frau Greiser, Herr Kutzke, Frau Dumschat, Frau Niemeyer, Frau Schmidt (v.l.n.r)

Das Beratungsteam stellt sich vor

Zu uns gehören die beiden Diakone/Sozialpädagoginnen und vier Lehrerinnen mit entsprechender Zusatzqualifikation. Schulkinder, die mit uns ein schulisch-persönliches Problem besprechen möchten, die Hilfe benötigen beim Umgang in der Klasse oder mit ihren Lehrerinnen und Lehrern, finden bei uns ein offenes Ohr und Unterstützung.
Das tut gut, auch wenn wir natürlich nicht alle Probleme aus der Welt schaffen können.
Manchmal können wir auch gezielte Informationen über weitere Hilfsformen weiterreichen, die eine zusätzliche Hilfe sein können.
Die Schüler/Innen können nach Absprache mit uns Termine während der Schulzeit vereinbaren, dafür werden sie in der Regel freigestellt.
Auch die Eltern unserer Schüler/Innen können sich in Angelegenheiten, die ihre Kinder betreffen, vertrauensvoll an uns wenden.
Im Sinne des Kindes kann es sehr hilfreich sein, sich als Elternteil mit kundigen Menschen darüber zu unterhalten, wie sie ihrem Kinde zu Hause eine Hilfe sein können, damit es in der Schule besser klappt.
Der Inhalt der Beratungsgespräche wird selbstverständlich vertraulich behandelt.
Wir verstehen unser Angebot nicht nur als Feuerwehr in Krisensituationen, sondern auch als vorbeugende Hilfe zur Verbesserung der eigenen Möglichkeiten von Kindern und Eltern.

Wir verstehen uns als Ansprechpartner und Berater/Innen in allen Dingen, die das Schulleben an unserer Schule betreffen und bieten Schüler/innen, Schülern und Eltern Beratungsmöglichkeiten beispielsweise zu folgenden Themen:
- Schullaufbahn
- Erziehungsfragen
- Verhaltensauffälligkeiten
- Schulversagen
- Drogen- und Suchtprävention
- Klassenprobleme
- Aufmerksamkeitsdefizite

Wir sind keine Therapeuten oder Zauberer, die gleich für jedes Problem eine Lösung parat haben, sondern sehen uns als Partner im Erziehungsprozess.

Vertraulichkeit und Unabhängigkeit bilden eine wesentliche Grundlage unserer Arbeit.

Kontakt per E-Mail.