Evangelische, staatlich anerkannte Privatschule des Rauhen Hauses.

Kunst an der Stadtteilschule - eine Vorschau auf den Kulturabend am 14. Juni

Kunstunterricht heißt an der Stadtteilschule auch fächerübergreifend Kunst im Epochenunterricht. Während im Epochenunterricht in Klasse 7 historischer Verlauf und gesellschaftlicher Wandel im Zeitalter des Absolutismus und der Französische Revolution untersucht werden, erarbeiten sich die Schülerinnen und Schüler parallel dazu im Kunstunterricht einen künstlerischen Zugang zur Epochenwende: Sie entwerfen Mode, Masken und Hüte im Stil der Zeit oder stellen zeitgenössische Salzteiggerichte her. Wie hätte ich wohl im Reifrock ausgesehen – oder im Gehrock und Kniehosen? Warum trugen Adelige turmhohe Perücken oder verbargen sich hinter Masken?