Evangelische, staatlich anerkannte Privatschule des Rauhen Hauses.

großes Chorkonzert: "Requiem" von Thomas Hettwer 

Anlässlich des Kirchentages wird am Donnerstag, den 2. Mai um 20:00 Uhr im Wichern-Forum ein großes Konzert mit fast 100 MuskerInnen veranstaltet. Mitwirken wird der Mittel- und Oberstufenchor der Wichern-Schule, der Chor Hammonie aus unserer „Nachbarschaft“, der Dreifaltigkeitsgemeinde, zwei Gesangssolisten (Christiane Zahnstein und Stephan Hinssen) sowie eine 11köpfige Band.


Anders als auf den Plakaten angekündigt liegt die Leitung nicht bei Frau Kraatz-Lütke, sondern bei Frau Brinkmann und Herrn Schultze, die die Chöre der Wichern-Schule leiten und mit den SchülerInnen dieses Konzert im laufenden Schuljahr auch vorbereitet haben.
Aufgeführt wird das Requiem von Thomas Hettwer, einem Hamburger Komponisten, der in diesem Stück alte und  moderne Musik in einer Art und Weise verbindet, die sowohl jüngere als auch ältere HörerInnen ansprechen dürfte.

Karten (5,-- und 10,-- €)  gibt es schon jetzt im Kirchenbüro der Dreifaltigkeitsgemeinde und im Sekretariat der Wichern Schule. Da wir wegen des Kirchentags mit einer größeren Besucherzahl als sonst rechnen, empfehlen wir, die Karten nicht erst an der Abendkasse zu kaufen.