Evangelische, staatlich anerkannte Privatschule des Rauhen Hauses.

Stolpersteine in Horn erinnern an NS – Opfer

Unserer ehemaligen Kollegin Hildegard Thevs ist es zu verdanken, dass die Lebens – und Leidensgeschichten von Opfern des NS – Regimes, soweit das heute noch möglich ist, aus den Hamburger Stadtteilen Hamm und Horn rekonstruiert und damit dem Erinnern zugänglich gemacht werden. Die inzwischen bekannten Stolpersteine machen diese biografische Spurensuche sichtbar, indem sie an die Wohnorte der Opfer erinnern. Horn, das ist vor der Haustüre der Wichern-Schule! So ist es naheliegend, in ihrem Umfeld nach Patenschaften für die Erinnerungssteine zu suchen. (Martin Heider)

Stolperstein-Gedenkfeier am 27. März 2013

Auch in diesem Jahr findet die Stolperstein-Gedenkfeier wieder in der Karwoche statt. Nähere Informationen zu dieser Veranstaltung am 27. März 2013 finden sich auf der Einladung.

Bilder von der Gedenkfeier am 04. April 2012