Evangelische, staatlich anerkannte Privatschule des Rauhen Hauses.

 

Moorwerder 2018

Wir, die Klasse 2b, waren drei Tage mit Frau Sickermann und Esther Schütt (GBS) in Moorwerder. Erst einmal haben wir unser Klassenzimmer angeschaut. Danach durften wir auf dem Spielplatz spielen. Viele Jungs haben Fußball gespielt. Wir waren auch am Elbstrand. Jeden Tag gab es dort Frühstück, Mittagessen und eine Café-Pause. Am zweiten Tag haben wir uns gleich nach der Ankunft den Wasserstand der Elbe bei Flut angesehen. Es war vom Elbstrand, an welchem wir nachmittags immer gebuddelt haben, nichts mehr zu sehen. Danach durften wir sofort auf den Spielplatz. Wir sind auch durch das große Naturschutzgebiet gelaufen. Es heißt Heukenlock. Wir waren auch beim Leuchtturm, bei der Bunthausspitze, an welcher Norder- und Süderelbe zusammenkommen. In der Café-Pause gab es Kuchen. Am dritten Tag sind wir wieder an den Strand gegangen. Viele Kinder, haben Krebse gesammelt, aber manche Kinder haben auch mit Fingern gehäkelt. Unsere Woche war super! Es hat allen sehr viel Spaß gemacht und wir hatten herrliches Wetter.

 

Und das fanden Johanna, Paula-Luise, Jehona und Aaliyah aus der 2c am schönsten:

Ich war mit Hannah und Thuri und Jehona im Wasser und wir haben eine Wasserschlacht gemacht. Thuri und ich haben uns ins Wasser gelegt und waren pitschnass. (Johanna 2c)

Ich und Collin und Timo und Jehona haben im Sand gespielt. Timo und Jehona haben einen Fluss für Krebse gebaut und Collin und ich haben Krebse gesammelt am Strand von Moorwerder. Der war sooooooooooo schön. (Paula-Luise 2c)

Ich war an der Elbe, hinten am Strand war ein Moor. Am Ende habe ich mit Paula und Collin und Timo Krebse gesammelt. Dann ist fast unsere halbe Klasse ins Wasser gegangen mit Klamotten Das war schön. (Jehona 2c)

Mein Erlebnis in Moorwerder: Auf dem Spielplatz war eine besondere Hütte und die war cool. Da waren ich, Talisha, Melisa und Ceylin und Ela. Das war so schön und sehr cool war das. Als ich durchgelaufen bin, da habe ich ein kaputtes Schiff gesehen und am Ende war fast die ganze Klasse da. Das war lustig! (Aaliyah 2c)