Evangelische, staatlich anerkannte Privatschule des Rauhen Hauses.

Die Stadtteilschule. Wir sind evangelisch.

Mehr zum evangelischen Profil der Wichern-Schule

 

Ihr seid das Licht der Welt. Matthäus 5.14

Unser Jahresthema ist Zuspruch in bewegten Zeiten. Nichts wird in die Zukunft verlegt oder als Segenswunsch formuliert:
Ihr seid. Du bist! Jetzt, so, wie du bist, mit allem, was du mitbringst und mit dir herumträgst. Wir alle sind – Licht der Welt.

Der Vers ist Teil der Bergpredigt. In ihr hat Jesus lehrhafte und herausfordernde, aber auch Mut machende Worte für mehr oder minder allgemeine Alltagssorgen und -fragen gefunden: Wie sollen wir leben? Und zwar so, dass es uns und den Menschen um uns herum gut tut – und so, dass auch Gott in unserem Alltag vorkommt?
Dieser Rede ist keine Mahnung vorangestellt und keine Belehrung. Sondern dieser Zuspruch an alle Menschen: Ihr seid das Licht der Welt. Du bist das Licht der Welt. Dein Licht leuchtet so, dass alle es sehen können. Du leuchtest in der Dunkelheit oder als Wegzeichen, du leuchtest gegen Sorgen und Ängste, du leuchtest zur Freude anderer oder einfach nur so. Oder um ein Zeichen zu setzen. Und du leuchtest nicht allein: Wir alle sind Licht der Welt. Ein ganzes Lichtermeer kann daraus werden. Was für ein kraftvolles Zeichen in diesen Wochen. Martje Kruse