Evangelische, staatlich anerkannte Privatschule des Rauhen Hauses.

Taekwondo

Taekwondo ist eine traditionelle koreanische Kampfkunst und gleichzeitig auch eine moderne olympische Disziplin. Hier trainierst du deine Fitmess, verbesserst Körpergefühl, Koordination und Schnelligkeit.

Beim Tae Kwon Do ist der Name Programm: wörtlich übersetzt bedeuten die Begriffe "Faust - Fuß - Weg". Fuß und Faust stehen für die Techniken: Kicks in allen Variationen auf Bauch- oder Kopfhöhe, gedreht und gesprungen. Faust- und Handtechniken für die Verteidigung und zum Angriff. Der Weg beschreibt die persönliche Entwicklung vom Schüler zum Meister. Hier geht es um viel mehr als die sportliche Entwicklung. Werte wie z. B. Diziplin, Respekt, Hilfsbereitschaft, Mut, Zielstrebigkeit und das Erkennen eigener Stärken und Schwächen werden neben dem körperlichen Training zur Charakterschule.

 

Trainingszeiten

3.-6. Klasse, mittwochs von 17.00 bis 18.00 Uhr

ab 7. Klasse und Erwachsene von 18.15 bis 19.15 Uhr

im Parkettraum der Wichern-Schule

 

Bei Interesse einfach zum Probetraining vorbeikommen.

Ansprechpartner ist Kai Eggert (5. DAN): kai.eggert@hotmail.com